Was wir in uns finden, ist Stärke!

SICH SELBST. BEWUSST. UND SELBSTBESTIMMT. FÜHREN.

  • Intensivtraining in 2 Tagen
  • Inkl. einer 1:1 Coachingstunde für jeden Teilnehmer

Es gibt vieles in unserem Leben was wir nicht selbst bestimmen oder direkt beeinflussen können. Das fängt mit kleinen Dingen an, wie dem schlechten Urlaubswetter oder dem Stau auf dem Weg zu Arbeit. Das geht weiter mit beispielsweise der Art und Weise wie andere mit uns kommunizieren oder sich uns gegenüber verhalten und wie Termine und Erwartungen von außen unseren Alltag bestimmen. Und das geht bis zu heftigen Erlebnissen und Einschnitten die von heute auf morgen unser ganzes Umfeld und Leben auf den Kopf stellen.

 

Oft hadern wir dann mit unserem Schicksal, fühlen uns fremdbestimmt oder sehen uns als Opfer der Situation. In solchen Situationen breitet sich schnell ein Gefühl der Hilflosigkeit in uns aus. Wir strampeln im Hamsterrad und sind damit beschäftigt nur noch auf Dinge von außen zu reagieren - anstatt unsere innere Stärke zu aktivieren und selbst in schwierigen Situationen selbstbestimmt zu agieren.

 

Die gute Nachricht ist: Ähnlich wie Leistungssportler sich nicht nur physisch sondern insbesondere mental auf schwierige Situationen vorbereiten und lernen ihre Wahrnehmung bewusst und zielführend zu lenken, so kann auch jeder von uns diese mentale Stärke in sich aktivieren und im Alltag für sich nutzen.

 

Denn wir alle haben die Fähigkeit, unsere Wahrnehmung bewusst zu lenken und damit mehr Selbstbewusstsein, Energie und Freude in unser Leben zu bringen. Mit dem vor Jahren weit verbreiteten Glauben an die Kraft des reinen „positiven Denkens“ hat das allerdings wenig zu tun. Selbstbestimmt zu handeln, bedeutet etwas zu wagen. Denn ja, es ist mutig die Verantwortung für sein Leben und Handeln selbst zu übernehmen und nicht einfach das Schicksal oder andere Personen dafür verantwortlich zu machen.

 

Erfahre in diesem Training, wie du dich selber dabei unterstützen kannst deinen Mut (wieder neu) zu entdecken und deinen Weg im Leben selbstbestimmt zu gehen. In einer kleinen Gruppe und wohltuenden Atmosphäre lernst du deine Fähigkeit zur Selbstbestimmung wieder neu zu aktivieren. Konkrete Werkzeuge, alltagstaugliche Methoden sowie fundierte wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und Sportwissennschaft geben dir Orientierung und Handlungsmacht in schwierigen Situationen. Durch respektvolle und stärkende Selbstreflexion erkennst du hemmende Handlungs- und Denkmuster und erfährst wie du deinen Fokus wieder gezielt und selbstbewusst ausrichten kannst. Am Ende des Trainings wirst du deine ganz persönlichen Meilensteine auf deinem Weg zu mehr Selbstbestimmung und Glück ausgearbeitet haben und kannst direkt mit der Umsetzung beginnen.

Schwerpunkte:

  • Reflexion und Bedeutung der persönlichen Lebensmotive und Erwartungen
  • Achtsamkeitstechniken für eine wertfreien Umgang mit Emotionen
  • Steigerung des Selbstbewusstseins in Bezug auf Handlungsmacht und Einflussbereich 
  • Ressourcenorientierte Selbstreflexion und Stabilisierung für den Alltag
  • Selektive Wahrnehmung und Umgang mit dem Unterbewusstsein
  • Dissonanz-Theorie nach Leon Festiger
  • Meditation und Neuroimagination 
  • Stärkung der Body-Mind-Connection
  • Stressige Gedanken ablegen – The work of Byron Katie 
  • Steigerung der Selbstwirksamkeitserwartung 
  • Fokussierungstechniken und Alltagstipps